Der perfekte Strandtag ⛵️ – Checkliste ✔️

1. Juli 2017

Hey Freunde ✌️

Lange haben wir gewartet und nun ist er endlich  da: Der lang ersehnte Sommer. ☀️🌴 ( Auch wenn es zurzeit leider regnerisch und kalt ist) Jetzt stellen wir uns alle die Frage: Was darf da natürlich nicht fehlen? Richtig der Besuch am See, am Strand oder im Schwimmbad. Doch was braucht man überhaupt um den Tag am See gut zu überstehen? Und wie sieht eigentlich das perfekte Outfit aus? Ich habe für euch eine Liste mit den wichtigsten Dingen erstellt. 📜

 

1. Sonnenmilch 🏊

Diese darf an einem heißen Sommertag definitiv nicht fehlen. Aber selbst wenn die Temperaturen erst so langsam steigen und man sich länger im freien aufhält sollte man auf Sonnencreme nicht verzichten. Das Thema Sonnencreme ist sehr umfangreich und daher sollte man erstmal zwischen Sonnencremes mit mineralischem UV-Filter und Sonnencremes mit chemischem UV-Filter unterscheiden.

Sonnencremes mit mineralischem UV-Filter: diese enthalten weniger bedenkliche Stoffe und die UV-Filter wirken als Schutzschicht auf der Haut und reflektieren die UV-Strahlen wie kleine Spiegel.
Geeignet für: Schwangere, stillende Mütter und Kleinkinder

Sonnencremes mit chemischem UV-Filter: diese enthalten zwar bedenkliche Inhaltsstoffe, jedoch zieht diese Art der Sonnencreme komplett in die Haut ein. Daher benutzen die meisten von uns Sonnencreme mit chemischem UV- Filter. Übrigens hat Sonnencreme nicht zum Ziel komplett in die Haut einzuziehen. Jedoch fühlen wir uns dann nicht ausreichend geschützt..

Da es zahlreiche Arten von Sonnencremes und viele verschiedene Hersteller auf dem Markt gibt, es ist sehr schwer eine gute Übersicht zu bekommen. Jedoch kann ich euch getrost sagen dass eine gute Sonnenmilch nicht unbedingt teuer sein muss. Ihr bekommt diese schon zu einem sehr guten Preis uns natürlich zu einer guten Qualität beim Discounter oder in der Drogerie. Meine Favoriten habe ich mal für euch zusammengefasst.

 

                                                                                

 

2. Getränke 🍻

Dass man immer ausreichend und genug trinken sollte, lernen wir schon als Kinder. Doch viele Menschen missachten diesen Punkt oftmals. Ich höre von sehr vielen Menschen dass sie es einfach nicht schaffen, genug Wasser am Tag zu trinken. 2,5-3 Liter am Tag halte ich für eine optimale Menge für jeden Personenkreis. Ein optimaler Richtwert ist es, alle 30 Minuten etwas zu trinken. An heißen Tagen trinke ich bis zu 6 Liter Wasser bzw. auch manchmal noch mehr. Daher empfele ich euch einfach einen Träger Wasser mit an den Strand etc. zu nehmen. So habt Ihr immer genug Wasser dabei und macht selbst euren Freunden Freude auf diesen Tag wenn sie Ihr Wasser mal Zuhause vergessen haben sollten

 

3. Essen bzw. Snacks 🍴🍦

Wir kennen es doch alle. Wenn es sehr warm draußen ist haben wir meistens nicht sonderlich großen Hunger. Daher kommen uns kleine Snacks sehr gelegen. Komplett verzichten würde ich auf Milchprodukte wie Quark, Buttermilch etc, da diese bei der Hitze schnell sauer werden können. Optimale Snacks, die sogar noch gesund und lecker sind könnten sein:

  1. Nüsse ( Walnüsse, Mandeln, Hasselnüsse etc.)
  2. Trockenfrüchte wie Cranberries, Datteln oder Bananenchips
  3. Obst ( Erdbeeren, Melone, Waldfrüchte, Äpfel) und Gemüsesticks 
  4. leckere Sandwiches  

Natürlich könnt und solltet Ihr euch auch etwas Süßes einpacken wie Kekse oder ähnliches. An Alle Fitness begeisterten Leser und Leserinnen, auch ein eiskalter Proteinshake lässt sich am Strand wunderbar genießen. 😉 💪

 

4. Bekleidung 👙

Beim Thema Bekleidung muss ich denke mal nicht viel zu erzählen. Eine schicke Badehose/ Bikini reicht aus um den Tag am See gut zu überstehen. Jedoch würde ich jeder Person empfehlen einen Hut oder eine Cappy mit zu nehmen, um sich vor einem Sonnenbrand zu schützen. Ich spreche dort aus Erfahrung. Außerdem kennen es die meisten von uns zu gut. Einmal in der Sonne eingeschlafen und danach fühlen wir uns mega KO und haben schlimme Kopfschmerzen. Außerdem ist eine Sonnenbrille Pflicht, die auch wirklich schützt – und nicht nur gut aussieht. 

5. Zubehör

Bei Thema Zubehör sollte auf jedenfall an folgendes gedacht werden:

  • Strandtuch und Badehandtuch
  • Korb / Tasche mit genügend Stauraum und Kühlungsfach
  • Strandutensilien für den Spaß wie Bälle, Federballspiel, Frisbee, Kartenspiele etc. 
  • Schwimmhilfen wie Luftmatratzen, Schwimmreifen etc. 
  • Sonnenschutz wie Zelte oder Strandmuscheln 

Ich hoffe euch hat mein Blogeintrag gefallen und ich würde gerne mal von euch wissen wie sieht eigentlich euer perfekter Sommertag aus?. 🌊🚣

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.